Presse- und Netzwerkarbeit

Für mich ist es immer wieder ein besonderes Geschenk, wenn ich bei einem Auftrag bemerke, dass etwas von dem, was „beworben“ werden soll, mein persönliches Interesse weckt und mich in einen kreativen Zustand vesetzt. Persönliches und berufliches Interesse fließen zusammen und Ideen sprudeln nur so hervor.

Eine meiner liebsten Pressemitteilungen ist die, die ich für den Theseus-Verlag zu Glen Schneiders „Zehn Atemzüge zum Glück“ verfasst habe.

Da ich nicht nur eine Freie Lektorin bin, die es liebt, selbst zu schreiben und andere in ihrer Entwicklung zu begleiten, sondern auch ausgebildete „Social Media Managerin“, ist es mir wichtig, auf die Möglichkeiten von Blogs und soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter … aufmerksam zu machen – aber deren Gebrauch auch kritisch zu reflektieren. Bei meiner Arbeit geht es darum, die passenden Kanäle für den eigenen Ausdruck zu finden.

Nicht alles ist nötig!

Ein Interview mit mir zum Thema Internetpräsenz und Kommunikation auf Augenhöhe ist auf dem tao-blog erschienen.

Für das Selfpublishingportal www.tao.de und www.meine-geschichte.de sowie Kamphausen Media (mit den Verlagen jkamphausen, Aurum,  fischer&gann, Theseus, Lüchow, LebensBaum) verfasse ich Pressemitteilungen und Artikel.

Eine Verbindung aufzubauen, zu sich selbst, zu anderen, zur Natur und selbstbestimmt den ganz eigenen Weg zu gehen, das ist es auch, was mich zur Mitarbeit im Heilnetz-Redaktions-Team motiviert. Hier zwei Beispieltexte, die auf dem Online-Portal für ganzheitliche Gesundheit veröffentlicht wurden:

Wer nicht sucht, findet!

Nimm mehr Rücksicht – auch auf Dich selbst.

Und nicht zuletzt bin ich Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren. In dieser Funktion helfe ich dann auch gerne mal bei der „Lektoratssprechstunde“ aus.

Was kann ich für Dich tun? Ich freue mich darauf, Dich und Dein Anliegen kennenzulernen! Gemeinsam bringen wir es auf den Punkt.

Natalie

Tel.: 0521/ 3271 5318

 

 

 

 

 

 

Selbstausdruck statt Leistungsdruck